Die besten Skigebiete 2016

Zermatt ist das beliebteste Wintersportgebiet 2016

Zermatt in der Schweiz ist das beliebteste Skigebiet der Alpen laut der Studie “Best Ski Resorts”. Für dieses Ergebnis wurde keine Online-Umfrage durchgeführt oder eine Jury aus Experten eingesetzt, sondern Wintersportler wurden direkt auf der Piste befragt. Die Beratungsfirma “Mountain Management” hat die Studie zusammen mit der Universität Innsbruck durchgeführt und dafür auf 54 Pisten in den Alpen knapp 49.000 Ski- und Snowboardfahrer interviewt. Laut der Betreiber ist die Studie damit die größte “On-Mountain” Befragung der Alpen.

best-ski-ressort-2016-Carving

Bild: Zermatt Bergbahnen AG

Die Top 10 Skigebiete über alle abgefragten Kategorien hinweg sind:

  1. Zermatt (Schweiz)
  2. Livigno (Italien)
  3. Serfaus-Fiss-Ladis (Österreich)
  4. Kronplatz (Italien)
  5. Saas Fee (Schweiz)
  6. Gröden / Val Gardena (Italien)
  7. Adelboden-Lenk (Schweiz)
  8. Alta Badia (Italien)
  9. Aletsch-Arena (Schweiz)
  10. Obergurgl-Hochgurgl (Österreich)

Die Befragten sollten ihre Zufriedenheit mit den Skigebieten in über 20 Kategorien wie beispielsweise Schneesicherheit, Größe des Skigebiets oder Spaß & Unterhaltung angeben. Dabei wurde auch die Wichtigkeit der Kriterien mit bewertet. Dies ist besonders interessant, da man sich so anhand der eigenen Vorlieben das passende Skigebiet heraussuchen kann.

Die fünf wichtigsten Kriterien für Skifahrer und Snowboarder bei der Wahl des Skigebiets sind Skigebietsgröße, Schneesicherheit, Pistenpräparation, Unterkunft und Beförderungskomfort. 

best-ski-ressort-2016-apres

Bild: Zermatt Bergbahnen AG

Die Top 3 Skigebiete in den fünf am wichtigsten bewerteten Kategorien sind:

Skigebietsgröße und Pistenangebot

  1. Gröden / Val Gardena
  2. Zermatt 
  3. Alta Badia 

 Schneesicherheit 

  1. Saas Fee 
  2. Zermatt 
  3. Livigno

 Pistenpräparation

  1. Zermatt 
  2. Livigno 
  3. Saas Fee 

Unterkunft / Hotel

  1. Lech-Zürs am Arlberg
  2. Sulden am Ortler
  3. Zermatt

Beförderungskomfort  

  1. Kronplatz
  2. Adelboden-Lenk
  3. Serfaus-Fiss-Ladis und Obergurgl-Hochgurgl

Auch interessant ist die Einschätzung der Wintersportler beim Thema Preis-Leistungs- Verhältnis. Hier ergibt sich laut der Studie folgende Rangliste:

  1. Sulden
  2. Livigno
  3. Sextner Dolomiten

Die Studie bietet also auch abseits der kategorieübergreifenden Top-Liste viele interessante Einblicke und kann auch als Entscheidungshilfe für den nächsten Winterurlaub gute Dienste leisten. Noch mehr Daten findet ihr auf der Seite der Studie Best-Ski-Resort.

Quellen:

1) Best Ski Resorts

2) SPIEGEL Online

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen