Dein cleverer Rucksack für Reise und Alltag

Der Premji Pack M-20 – Die Kombination aus traditionell hergestellten Stoffen und funktionalem modernen Design.

Premji im Detail

    • Hauptfach mit 20 Litern Volumen
    • Großer Organizer auf der Vorderseite
    • Kopftasche mit Mesh-Einsatz
    • Seitentasche aus Mesh für eine Wasserflasche
    • Vier Schnallen für sperrige Dinge
    • Laptopfach 27cm x 39cm x 2cm
    • Gewicht: 680g
    • Optional: Regenhülle mit reflektierendem Ethnotek Logo

Der Premji ist ein schlanker Rucksack mit schlauen Funktionen für die Reise und den Alltag. Der Rucksack besteht aus einem Hauptfach, einer Organizer-Vordertasche und einer Kopftasche mit Reißverschluss.

Der große Organizer auf der Vorderseite sortiert ein Tablet oder Notizbuch, sowie Geldbörse, Smartphone und Stifte. Dieses Organizerfach kann nur durch öffnen einer Schnalle und des Reißverschlusses komplett geöffnet werden. So bleibt alles, was einem lieb ist, sicher und schnell erreichbar.

Das Hauptfach ist mit 20 Liter Volumen ordentlich dimensioniert. Es gibt eine Laptoptasche mit einer Wackel-Sicherung für schlanke Geräte bis 15". Die Kopftasche ist perfekt für Sonnenbrillen und Accessoires, die schnell erreicht werden sollen. Durch die vier äußeren Schnallen kann der Premji Rucksack sperrige Dinge wie Jacken, Stative, Yogamatten und sogar Skateboards transportieren.

Der Peremji wird mit handgemachten Stoffen aus Guatemala, Indien, Indonesien, Vietnam und Ghana hergestellt. Durch den Zuschnitt und den Herstellungsprozess dieser Stoffe ist jeder Rucksack ein Unikat. Das Basismaterial ist Nylon aus Recycling PET.

Hier geht’s auch direkt zum Ethnotek-Webshop

Über Ethnotek: im Norden Vietnams beginnt die Geschichte von Ethnotek. Jake Orak, der Gründer von Ethnotek, entdeckte während einer Reise durch die abgelegenen Bergregionen im Norden Vietnams den Black Hmong Tribe. Die Gemeinschaft von Kunsthandwerkern produziert im kleinen Stil qualitativ hochwertige, traditionelle Textilien in Heimarbeit. Dieses Handwerk wird von den Menschen in den Stammeskulturen von Generation zu Generation weitergegeben.

„Mich begeisterte die ursprüngliche Schönheit dieser Stoffe und mir wurde bewusst, dass die Existenz der Kultur der traditionellen Textilherstellung bedroht ist. Der hohe Aufwand und die langen Fertigungszeiten sorgen für eine sinkende Nachfrage, auch auf den lokalen Märkten der Region“

 

Mit der Verarbeitung von traditionellen Stoffen in modernen Taschen schuf Jake Orak ein langfristiges Geschäftsmodell, dass den Familien der Kunsthandwerker ein wirtschaftliches Einkommen sichert und die Kultur der traditionellen Textilherstellung am Leben erhält.

Ethnotek folgt dem Direct Trade Konzept und kauft traditionell gefertigte Stoffe zu fairen Preisen direkt von den Kunsthandwerkern. Wir erzeugen eine globale Nachfrage nach lokaler Handarbeit und verhindern, dass Menschen als Arbeitsnomaden in große Industriezentren gedrängt werden und ihre Dorfgemeinschaften verlassen müssen.

Die Textilien der Kunsthandwerker werden unter fairen Bedingungen in Vietnam konfektioniert. Ethnotek veröffentlicht jährlich Einblicke in die Produktion sowie die Lohnstruktur der Näherinnen und Näher im Blog auf www.ethnotek.de

Mit der Sommer-Kollektion 2017 wurde in allen neuen Modellen das Basismaterial Nylon durch Recycling PET aus gebrauchten Plastikflaschen ersetzt.

Ethnotek - Keeping culture alive

 

Alle Ethnotek Rucksäcke und Taschen findest du bei uns auf Outdoorpfade

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.